Vorhandene Musikdateien verwenden

Michael Prinzler
Erstellt am: 28.07.16 - Letzte Änderung am: 18.08.16
 

Mit trivum Multiroom Systemen können Sie auch Musikdateien von einem beliebigen Computer oder NAS-Gerät (Network-Attached Storage) in Ihrem Netzwerk wiedergeben. 

Bevor Sie Musikdateien von Ihrem Computer/NAS wiedergeben, überprüfen Sie folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Computer/NAS und das trivum Gerät im selben Netzwerk befinden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Musikordner auf dem Computer/NAS für Ihr lokales Netzwerk freigegeben haben
    (Ordnerfreigabe unter Windows 7)

Um Ihre Musik vom Computer/NAS über das trivum System wiedergeben zu können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die WebConfig (Wie geht das?)
  2. Klicken Sie auf Musikbibliothek → Musikverzeichnisse bearbeiten → Netzwerkfreigabe hinzufügen
  3. Geben Sie folgende Daten ein:
    Netzwerkpfad Netzwerkpfad zur NAS bzw. Netzwerkfreigabe (PC), z.B. "smb://192.168.1.7/music"
    Arbeitsgruppe ???
    Benutzer Benutzername für die Netzwerkfreigabe (falls erforderlich)
    Passwort Passwort für die Netzwerkfreigabe (falls erforderlich)
  4. Klicken Sie auf Neues Musikverzeichnis hinzufügen, um die Eingaben zu bestätigen
  5. Klicken Sie auf Musikverzeichnis katalogisieren, um nach neuen Musikdateien zu suchen

→ Nachdem der Musikindex aktualisiert wurde, kann die Musik in allen Zonen Ihres trivum System wiedergegeben werden.

 

Weitere Informationen zu den Themen Musikdatenbank, NAS, Musikindex etc. finden Sie auf service.trivum.com

 
 

trivum technologies GmbH · Eierstr. 48 · 70199 Stuttgart